Haus  /   Allgemein  /   Bayerische Kompensationsverordnung – Theorie in die Praxis umgesetzt!

Bayerische Kompensationsverordnung – Theorie in die Praxis umgesetzt!

Während andere noch darüber sprechen, ist Freudlsperger wieder einmal Vorreiter in Sachen Umweltschutz!!!

Wir, die Firma Freudlsperger Beton- und Kieswerke GmbH haben als Ausgleichsfläche für unsere Eingriffe im Kiesbereich nach der Bayerischen Kompensationsverordnung in Wonneberg ein Voralpines Moor- und Hügelland ökologisch aufgewertet und zu einem einzigartigem Biotop umgestaltet.

Das Moorgebiet war ausgebeutet und nicht mehr intakt und wurde deshalb nun von uns in Zusammenarbeit mit unserem Landschaftsarchitekten, Herrn Dipl.-Ing. Dieter Löschner regeneriert.

Wir haben unter anderem durch den Nutzungsverzicht des Kiefernbestandes, der Belassung von Totholz, Einrichtung von Stillgewässern aktiven Umweltschutz geleistet und so auch z.B. Territorien für Fledermäuse, Ameisen oder Spechte geschaffen.

Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung des Hochmoors in Wonneberg!